Samstag, 19. Dezember 2015

Klassische Plätzchen- Weihnachtsedition

Hallo liebe Schleckermäulchen, geht es es euch auch immer kurz vor Weihnachten so, dass ihr denkt, huch, warum ist denn schon in 5 Tagen Weihnachten? Das ging aber schnell...jedes Jahr wieder auf´s Neue und vor allem gefühlt immer überraschender steht Weihnachten vor der Tür.
Dieses Jahr habe ich mir extra vor den Feiertagen Urlaub genommen, damit ich nicht bis zum Abend vor Heiligabend durcharbeiten muss, den ganzen Weihnachtstrubel damit also verpasse. Ich werde nun also in die Stadt fahren, die Weihnachtsdekoration genießen, insbesondere die ganzen Lichterketten in den Bäumen in der Dunkelheit, einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken, die frische Dezemberluft- ok, dieses Jahr etwas wärmere, tief einatmen und noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen gehen. Wichtig finde ich bei letzterem, dass man sich auch durchaus einfach einmal etwas selbst gönnen sollte- also haltet die Augen offen, wenn ihr durch die Strassen lauft und versucht trotz des bekannten Weihnachtstrubels die Vorweihnachtszeit zu genießen.

Solltet ihr einfach nur gemütlich zuhause eingemummelt dem Weihnachtstrubel entkommen wollen, dann könnt ihr dies sehr gut mit den klassischen Plätzchen zu Weihnachten. Dazu dann noch einen heißen Kakao oder einen cremigen Chai Latte....lecker!

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Honiglebkuchen


Das Rezept für den Honiglebkuchen habe ich sofort in meine Rezeptsammlung übernommen, als ich es bei Dr. Oetker auf der Rezeptwiese gefunden habe. Der Honiglebkuchen sieht zunächst aus wie goldene Weihnachtsplätzchen, doch wenn man in sie hineinbeißt, schmeckt man das der goldene Farbton unwiderstehlich vom Honig kommen, der im Teig reichlich vorhanden ist. 



Sonntag, 13. Dezember 2015

Lebkuchen Cake Pops


Cake Pops sieht man immer wieder zu jeder Jahreszeit, zu jedem Anlass und für jeden Geschmack in unterschiedlichsten Farben und Formen. Ich habe mich nun an zum Weihnachtsfest passenden Lebkuchen Cake Pops versucht. Herausgekommen sind die lustigsten 3D Formen, wie Tannenbäume, Sterne, Herzen, aber auch kleine Weihnachtsmänner.

Cakepops Weihnachten

Sonntag, 6. Dezember 2015

Glasierte Elisenlebkuchen

Die Weihnachtsbäckerei bietet eine Vielzahl an Testmöglichkeiten für neue Keksorten. Für mich ist Lebkuchen der Inbegriff der Weihnachtsbäckerei. Lebkuchen kann ich immer und ständig vernaschen...es sei denn, es ist Orangeat oder Zitronat drin, dann meide ich sie. 

Dieses Mal gibt es den Elisenlebkuchen in glasierter Form als Rezept in der Tinally´s Weihnachtsbäckerei.